Andalusien Wanderreise

Reise Nr.: E3002

Teilnehmeranzahl12-24 Reisedauer15 Tage Reisepreis € 2045.- ÜbernachtungenHotel SchwierigkeitsgradLeicht-Mittel


 

15tägige Wanderreise durch faszinierende Natur und Kultur

Diese vielseitige Reise bietet uns Erholung, herrliche Wanderungen, Stadtbesichtigungen, Ausflüge und die Möglichkeit die Schönheiten Andalusiens zu entdecken. Wir übernachten in zentralen 3 – bzw. 4-Sterne Hotels und in einem familiären Mittelklassehotel in Zahara de los Atunes direkt am kilometerlangen Sandstrand. Granada erwartet uns mit ihrer berühmten und faszinierenden Alhambra und des Generalife. Ebenso entdecken Sie die schöne Natur Andalusiens, zum Beispiel bei einer Wanderung vom El – Boyar – Pass über Weiden und durch Eichenwälder in das weiße Dorf Benaocaz. Wandern Sie mit uns im Naturpark „ Los Alcornocales“ und genießen Sie abends eine landestypische Flamenco -  Aufführung. Auf  dieser 15tägigen Reise durch Andalusien erwartet Sie eine spannende Mischung zwischen Natur und Kultur!

 

Termine und Preise

Keine Termine verfügbar

Leistungen


Inklusive:
  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass ab/bis München nach Málaga und zurück
  • Transfers in Spanien im klimatisierten Reisebus
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf (ca. 95 EUR)
  • Örtliche Stadtführungen in Granada, Córdoba, Sevilla und Ronda
  • Deutschsprachige Studienreiseleitung
 
Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherung
  • fakultative Ausflüge
  • Nicht genannte Essen und Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Flüge ab/bis Berlin, Dresden, Düsseldorf,Frankfurt, Hamburg, Hannover,Köln, Leipzig, Stuttgart: €50
    Österreich und Schweiz auf Anfrage: €150
    Weitere deutsche Abflughäfen auf Anfrage: €75
    Hin- und Rückflug mit Umstieg in München

Hinweise

Diese Wanderreise wird mit min. 12 – max.24 Teilnehmern durchgeführt.Einzelzimmer gegen Aufpreis in Höhe von € 300,- und nach Verfügbarkeit buchbar.
Änderungen im Programmablauf (z.B. infolge ungünstiger Wetterverhältnisse o.ä.) sind der Reiseleitung vorbehalten.

RÜCKTRITT WEGEN NICHTERREICHENS DER MINDESTTEILNEHMERZAHL
Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Detailprogramm

Reiseverlauf

1.Tag: Bienvenidos
Ankunft in Málaga, wo uns die Reiseleitung in Empfang nimmt. Transfer (135 km, ca. 1 1/2 Std.) nach Granada (3 Ü).
2.Tag: Granadas Alhambra
Vormittags Rundgang durch die maurische Erinnerungen wachrufende Altstadt Albaicín mit überwältigenden Ausblicken auf die Alhambra. Am Nachmittag besichtigen wir dann die weltberühmte Alhambra vor der großartigen Kulisse der Sierra Nevada sowie die Generalife (übersetzt: Gärten der Architekten), das Landgut der Nasriden-Könige. Diese märchenhafte Gesamtanlage ist eine Harmonie von Raum, Licht, Wasser und Dekor und immer wieder einen Besuch wert.
3.Tag: In der Sierra Nevada
Heute wandern wir durch das Tal des Río Genil im Naturpark Sierra Nevada. Während der Wanderung genießen wir die Aussicht auf die höchsten Berge Spaniens (GZ: 5 Std., +/- 400 m).
4.Tag: Córdobas Mezquita
Wir fahren auf der “Straße der Kalifen” nach Córdoba (170 km, 1 Ü). Bei einer Stadtführung besuchen wir die märchenhafte Moschee und das malerische Judenviertel. Die Stadt Córdoba war Hauptstadt von Al-Andalus auf dem Höhepunkt seiner Macht. Das Architektur- und Kulturerbe aus dem Mittelalter und der frühen Neuzeit lockt heute viele Besucher nach Córdoba.
5.Tag: Sevillas Pracht
Zunächst besuchen wir den Calahorra-Turm an Córdobas alter römischer Brücke mit Darstellungen des maurischen Andalusiens, bevor wir nach Sevilla (140 km, 1 Ü) weiterfahren. Sevilla verkörpert fast alles, was für Andalusien typisch ist. In der Hauptstadt und größten Stadt der Region konzentriert sich der andalusische Lebensstil in seiner reinsten und intensivsten Form: kleine Tapas-Bars, verwinkelte Gassen, lauschige Plazas und vieles mehr. Wir besuchen bei einer geführten Besichtigung die Kathedrale, die Giralda und den Alcázar und machen einen Rundgang durch das pittoreske Altstadtviertel. Am Abend fakultativer Besuch einer klassischen Flamenco-Aufführung.
6.Tag: Von Sevilla nach Ronda
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Nachmittags fahren wir weiter in das malerische Ronda (150 km, 2 Ü), dessen Lage spektakulär ist: Es thront auf einem Felsvorsprung über einer senkrecht abfallenden Kalksteinklippe. Vor dem Abendessen bleibt Zeit für einen ersten Rundgang.
7.Tag: Ronda und mehr
Zunächst besuchen wir das weiße Bergdorf Zahara de la Sierra und steigen zur mittelalterlichen Burgfestung hinauf, wo wir mit einem herrlichen Rundblick auf die Sierra de Grazalema belohnt werden. Anschließend besichtigen wir eine traditionelle, auf maurische Ursprünge zurückgehende Ölpressanlage. Bei einer Führung am Nachmittag erschließen sich uns die historischen und kulturellen Wurzeln von Rondas Altstadt.
8.Tag: In der Sierra de Grazalema
Bevor wir unsere Reise zu unserem letzten Standort fortsetzen, wandern wir vom El-Boyar-Pass (1.103 m) über Weiden und durch Eichenwälder, vorbei an bizarren Felsformationen, in das weiße Bergdörfchen Benaocaz (GZ: 4 Std., +/- 300 m). Anschließend fahren wir in unser Standorthotel nach Zahara de los Atunes am Atlantik (165 km, 7 Ü).
9.Tag: Steilklippen und Strände
Auch heute steht eine Wanderung auf dem Programm. Der Weg führt uns durch eine mediterrane Küstenvegetation zum goldgelben Strand bei Kap Trafalgar. Am Nachmittag laufen wir entlang der Steilküste zum Fischereihafen von Barbate (GZ: 4 Std., +/- 150 m).
10.Tag: Zur freien Verfügung
Gestalten Sie diesen Tag ganz nach Ihren Wünschen. Ihre Reiseleitung steht mit Rat und Tat zur Seite und hilft Ihnen gerne bei der Buchung eines fakultativen Ausfluges (z. B. nach Gibraltar, Tanger oder Jerez), eines Strandrittes hoch zu Ross, einer weiteren Wanderung oder “whale watching” in Tarifa. Oder lassen Sie einfach die Seele baumeln beim Faulenzen an den langen Sandstränden des Atlantiks und spüren Sie dessen elementare Kraft.
11.Tag: Auf römischen Spuren
Freuen Sie sich auf eine Panoramawanderung mit Ausblicken auf die Straße von Gibraltar und die marokkanische Küste. Wir besichtigen anschließend die Ruinen der römischen Thunfischersiedlung Baelo Claudia (GZ: 4 Std., nur geringe Höhenunterschiede).
12.Tag: Cádiz’ Charme
Heute fahren wir in das meerumschlungene, auf drei Jahrtausende bewegter Geschichte zurückblickende Cádiz. Nach einem Rundgang durch die schöne Altstadt und der Besteigung eines historischen Aussichtsturmes fahren wir mit dem Fährboot in den Fischer- und Weinort El Puerto de Santa Maria zur Sherryprobe in eine Bodega. Die Rückfahrt verläuft entlang der Marismas (Salzmarsch), einst ein zentraler Ort der Meersalzgewinnung.
13.Tag: Tarifa – Spaniens Ende
Zunächst wandern wir durch die Korkeichenwälder des Naturparks “Los Alcornocales” (GZ: 3 1/2 Std., nur geringe Höhenunterschiede). Anschließend führt uns ein Rundgang durch die südlichste spanische Hafenstadt Tarifa, historisch lang umkämpft und heute Paradies der Windsurfer. Am Abend erfahren wir Lebensfreude pur beim Besuch einer landestypischen Aufführung des lokalen Flamenco-Nachwuchses.
14.Tag: Kleine Kostbarkeiten
Wir besichtigen die westgotische Wallfahrtskapelle Virgen de la Oliva, bevor wir auf einem kleinen Rundgang das weiße Dorf Vejer de la Frontera kennenlernen. Der Ort liegt reizvoll auf einem Bergrücken und ist noch ganz maurisch geprägt. Nachmittag zur freien Verfügung.
15.Tag: Flugrückreise
Transfer zum Flughafen von Málaga (200 km, ca. 3 Std.) und Rückflug.



Noch Fragen?

Noch Fragen zur Reise oder der Verfügbarkeit der Termine?
Sie möchten die Reise buchen?
Nehmen Sie Kontakt hier mit uns auf.

Anrede (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (optional)

Betreff

Ihre Nachricht