La Palma Wanderreise

Reise Nr.: E3005

Teilnehmeranzahl10-24 Reisedauer15 Tage Reisepreis ab € 1548.- ÜbernachtungenHotel Schwierigkeitsgradmittel


 

15 Tage wandern und relaxen La Palma

Zu den wohl schönsten Fleckchen für Trekking- und Wandertouren gehört La Palma, eine kanarische Insel im Atlantik. Wir finden hier unzählige Kiefernwälder und Gebirgszüge mit Wasserfällen sowie den Nationalpark Caldera de Taburiente. 2002 wurde die gesamte Insel zum Biosphärenreservat ernannt. Nach erlebnisreichen Wanderungen erwarten uns Badebuchten mit schwarzem Sandstrand in Los Cancajos im Westen der Insel.

 

Termine und Preise

Keine Termine verfügbar

Leistungen


Eingeschlossene Leistungen:

Flug mit Air Berlin oder Condor in der Economyclass ab/bis Frankfurt und Düsseldorf nach St. Cruz/La Palma und zurück (Hamburg +50,- EUR, Düsseldorf 14.08. +150,- EUR, Frankfurt 09.10. + 100,- EUR )
Alle Transfers auf La Palma ab/bis Flughafen
14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
Halbpension
Programm wie beschrieben
Deutschsprachige Reiseleitung

 
Nicht im Preis eingeschlossen:
•Trinkgelder
•Reiseversicherung
•fakultative Ausflüge
•Nicht genannte Essen und Getränke
•Persönliche Ausgaben

Hinweise

Diese Wanderreise wird mit min. 10 – max.24 Teilnehmern durchgeführt.
Einzelzimmer gegen Aufpreis in Höhe von ca. € 340,- und nach Verfügbarkeit buchbar.
Änderungen im Programmablauf (z.B. infolge ungünstiger Wetterverhältnisse o.ä.) sind der Reiseleitung vorbehalten.


RÜCKTRITT WEGEN NICHTERREICHENS DER MINDESTTEILNEHMERZAHL
Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Detailprogramm

Programmablauf

An sieben Tagen erwandern wir uns einen Großteil dieser vielfältigen Insel. Vier Wanderungen starten von Los Llanos aus. Die übrigen drei Wanderungen finden in der zweiten Woche statt. Die Gehzeiten betragen bis zu 6 1/2 Stunden bei Höhenunterschieden von durchschnittlich 500 m – 700 m. Lediglich zweimal sind Abstiege von 850 m und einmal von 1.350 m zu bewältigen.

Wanderbeispiele

Weltwunder Caldera
Die lange, aber äußerst eindrucksvolle Wanderung führt durch die Caldera de Taburiente: Schluchten mit üppiger Vegetation und der Anblick fast 1.000 m hoher senkrechter Felswände lassen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden (GZ: 6 1/2 Std., + 150 m, – 850 m).

Von Las Tricias nach Puntagorda
Wir erkunden den grünen, blühenden Nordosten der Insel und wandern vorbei an sagenumwobenen, uralten Drachenbäumen (GZ: 4 1/2 Std., + 550 m, – 500 m).

Auf der Vulkanroute
Diese imposante Wanderung führt uns durch dichte Pinienwälder entlang der Kraterränder mit atemberaubenden Ausblicken über die Insel sowie zu den Nachbarinseln (GZ: 6 Std., + 650 m, – 1.350 m).

Unterkünfte:

In der ersten Woche wohnen wir in Los Llanos de Aridane, auch die “heimliche” Hauptstadt genannt, auf der Sonnenseite der Insel im Aridane-Tal, dem “Eingangstor” zum Nationalpark Caldera de Taburiente. Unser modernes Zwei-Sterne-Hotel Trocadero Plaza hat 18 Zimmer mit Sat-TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Föhn und Mietsafe. Wenige Gehminuten entfernt befindet sich die schöne Plaza und kleine Altstadt. Nach Puerto Tazacorte, einem der besten Strände der Insel, sind es nur ca. 5 km (regelmäßige Busverbindungen). Zum Abendessen oder direkt im Anschluss an die Wanderungen suchen wir Lokale mit regionaler kanarischer Küche auf. Der Standort für die zweite Woche ist Los Cancajos an der Ostküste mit einigen Badebuchten, schwarzem Sandstrand und Strandpromenade. Unser Vier-Sterne-Hotel Taburiente Playa liegt direkt am Meer, nur 300 m vom Strand und drei Kilometer von der Hauptstadt Santa Cruz entfernt. Die 283 freundlichen, komfortabel eingerichteten Zimmer bieten Telefon, Sat-TV, Minibar, Mietsafe, Klimaanlage, Föhn und Balkon. Der großzügig angelegte Außenbereich mit zwei Süßwasserpools, Poolbar sowie Liegestühlen und Sonnenschirmen lädt zum Entspannen ein. Die Nähe zum nur schwach frequentierten Flughafen bietet den Vorteil kurzer Transfers.



Noch Fragen?

Noch Fragen zur Reise oder der Verfügbarkeit der Termine?
Sie möchten die Reise buchen?
Nehmen Sie Kontakt hier mit uns auf.

Anrede (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (optional)

Betreff

Ihre Nachricht